Keine Lust auf Sex? So weckst du dein Verlangen!

Keine Lust auf Sex? So weckst du dein Verlangen!

Für viele Menschen ist Sexualität ein Grundbedürfnis, ein ganz natürlicher Teil ihres Lebens. Aber was, wenn du phasenweise oder dauerhaft keine Lust auf den Matratzenmambo hast? Was kannst du tun, um die eingeschlafene Libido wieder zu erwecken und wie navigierst du unterschiedliche Bedürfnisse innerhalb einer Beziehung? Wir sprechen darüber, was du tun kannst, wenn du keine Lust auf Sex hast! 

Gründe für die quälende Lustlosigkeit 

Lust auf Sex kann viele Formen annehmen. Es kann das brennende Verlangen sein, wenn du deinen Schatz lächeln siehst. Oder es ist der leise wimmernde Hunger, wenn du gerade auf dem Trockenen sitzt. Aber was, wenn dein sexuelles Verlangen gegen null geht?

Es gibt viele Gründe für mangelnde Libido. Stress auf der Arbeit oder im Privatleben kann zu Libidoverlust führen. Wenn du nur über deine Probleme grübelst, bleibt wenig Platz für erotisches Verlangen. Normalerweise geht dieser Zustand vorbei, wenn mehr Entspannung in dein Leben tritt.

Plötzliche sexuelle Lustlosigkeit kann jedoch ein Anzeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt. Manche Krankheiten haben einen Einfluss auf den Hormonhaushalt und damit auf das Interesse an sexuellen Aktivitäten. Eine sexuelle Störung oder Schmerzen beim Sex können eine Rolle spielen. Auch Nebenwirkungen von Medikamenten können zu einem Verlust der Libido führen.

Zudem beeinflussen psychische Erkrankungen wie Depressionen oder Angstzustände das sexuelle Empfinden und Verlangen. Wenn dich der Zustand belastet, solltest du professionelle Hilfe suchen. 

Vielleicht hast du einfach keine Lust auf Sex und findest diesen Umstand nicht quälend oder belastend. Das asexuelle Spektrum deckt Menschen ab, die keine sexuelle Anziehung erfahren und kein oder wenig Interesse an erotischen Aktivitäten haben. Das reicht von einer gewissen Neutralität dem Thema gegenüber bis hin zu aktiver Ablehnung. All diese Gefühle sind normal und kein Grund zur Sorge.

Tote Hose im Schlafzimmer? Das kannst du tun!

Wenn du in einer Beziehung lebst, hat deine mangelnde Lust Einfluss auf eine weitere Person. Das kann zu Spannungen und Konflikten führen. Vermindertes sexuelles Interesse kann deinen Partner verletzen – selbst, wenn er oder sie keine Schuld daran hat. 

Es ist wichtig, darüber zu reden und gemeinsam an einer Lösung zu arbeiten. Trotzdem Sex haben, obwohl du keine Lust hast? Das kann funktionieren, ist aber keine langfristige Lösung. Du solltest dich niemals zu etwas zwingen, was sich falsch anfühlt. 

Manchmal funktioniert es nicht – und das ist okay. Es gibt viele schöne Dinge, die man gemeinsam machen kann. Kuscheln auf dem Sofa, ein Spaziergang im Park, Sex ohne Penetration oder gemeinsame Masturbation sorgen für das Gefühl von Nähe und Zweisamkeit

Eine sexuelle Funktionsstörung kannst du mit speziellen Sextoys behandeln. Eine Penispumpe oder ein gut sitzender Penisring helfen dabei, die körperlichen Ursachen einer Erektionsstörung zu mindern. Sex-Spiele oder das Ausleben von Fantasien können der sexuellen Lust auf die Sprünge helfen. 

Wenn die Libido in der Beziehung nicht zusammenpasst

Was, wenn das sexuelle Verlangen in einer Partnerschaft grundsätzlich nicht zusammenpasst und einer viel mehr Sex will als der andere? Es gibt keine perfekte Lösung, die für jede Partnerschaft funktioniert. Aber eine Sache hilft immer: reden, reden, reden. Kommunikation ist das wichtigste Mittel, um als Paar auf einer Wellenlänge zu bleiben. 

Was wünschst du dir, was sind die Bedürfnisse deines Partners oder deiner Partnerin? Vielleicht lässt sich ein Kompromiss finden, der euch beiden gefällt. Das muss nicht bedeuten, dass ihr Sex nach Stundenplan habt oder eine Person den Sex einfach über sich ergehen lässt. 

Manche Paare haben ihre Beziehung geöffnet, um den Druck rauszunehmen. Andere erlauben sich gegenseitig den Besuch von sexy Livestreams oder Pornoseiten, um ihre Fantasien zu bedienen. Untreue und geheime Aktivitäten sollten die allerletzten Mittel sein, wenn die Kommunikation nicht klappt. In diesem Fall sollte man sich offen die Frage stellen, ob die Beziehung überhaupt noch funktioniert. 

Es spielt keine Rolle, ob die Lösung am Ende unorthodox ist. Wenn eine offene Beziehung oder eine offizielle Livecam-Erlaubnis für euch funktionieren, dann darf sich niemand darüber ein Urteil erlauben!

Kontaktiere uns!

Kontaktiere uns!

Du möchtest Camgirl werden oder mit Chatten Geld verdienen? Kontaktiere uns ganz unverbindlich für weitere Informationen!

* Hinweis: Wenn du dich über unseren Affiliate-Link anmeldest erhalten wir eine kleine Provision. Diese ermöglicht uns, dir weiterhin kostenlos exklusiven Content anbieten zu können.

Social Media

Erzähle auch anderen davon und empfehle den Beitrag auf Social-Media, WhatsApp und Telegram weiter!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram

Partner

Weitere Beiträge für dich: