Deine Sextoy-Basics: Mit dem G-Punkt-Vibrator zum Höhepunkt

Deine Sextoy-Basics: Mit dem G-Punkt-Vibrator zum Höhepunkt

Siehst du den Wald vor lauter G-Punkt-Vibratoren und Analplugs nicht? Fragst du dich, welche Sextoys sich wirklich lohnen und worauf du beim Kauf achten solltest? Wir sind für dich da!

Ob Camgirl oder neugierige Außenstehende, ob Pärchen, Single oder poly: Gute Sextoys kann jede(r) von uns gebrauchen. Und deswegen geben wir dir einen Crashkurs rund um qualitativ hochwertige Sextoys, Accessoires und sexy Zubehör. Vom Rabbit-Vibrator bis zum Toy-Cleaner erfährst du hier alles, was du wissen musst.

Wenn wir von Sextoy-Basics reden, dann meinen wir Spielzeuge, die Klitoris und G-Punkt in den Vordergrund stellen. Ein absolutes Must-have ist der klassische G-Punkt-Vibrator. Aber keine Sorge, auch die stolzen Penis-Besitzer kommen bald auf ihre Kosten!

Was (und wo) ist der G-Punkt eigentlich?

Die Suche nach dem G-Punkt hat schon viele Menschen an den Rand der Verzweiflung gebracht. Fakt ist: Es gibt keine Fakten. Es gibt jedoch viele Geschichten, Anekdoten und Erfahrungsberichte rund um die berüchtigte „Gräfenberg-Zone“.

Angeblich befindet sich an der vorderen Wand der Vagina eine erogene Zone, das mit der richtigen Technik einen Orgasmus auslösen kann. Die Wissenschaft sieht das eher kritisch. Denn es gibt keinen biologischen Beweis dafür, dass sich dort irgendetwas Interessantes verbirgt.

Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Denn es ranken sich unzählige Nervenenden und Muskelstränge um die Vagina, die sehr positiv auf Berührungen ansprechen. Die Klitoris ist ebenfalls viel größer, als ihr kleines Köpfchen an den Vulvalippen vermuten lässt. Der G-Punkt-Orgasmus ist wahrscheinlich „nur“ ein ganz normaler Orgasmus, der von einer anderen Stelle aus ausgelöst wird.

Kurz gesagt: Ob es den G-Punkt wirklich gibt, ist eigentlich egal. Denn die Stimulation im Inneren der Vagina fühlt sich einfach gut an. Wenn du nicht gerade Sexologin mit Forschungsinteresse bist, spielt es keine Rolle, was sich da regt. Hauptsache, es (er)regt dich!

Der G-Punkt-Vibrator gehört in jede Nachttischschublade

Werden wir also mal konkret: Was kann ein G-Punkt-Vibrator, was andere Sextoys nicht können? Das Geheimnis liegt in der Form. Mit der gebogenen Spitze kannst du die Wände deines Innersten massieren und Druck auf bestimmte Stellen aufbauen. Und wenn du an einer Stelle besonders empfindlich reagierst – Jackpot!

Besonders schön finden wir den G-Punkt-Vibrator von OhMyG*. Erstens: Er ist pink mit goldenen Akzenten. Zweitens: Er vibriert nicht einfach stumpf vor sich hin. In seiner abgeflachten Spitze versteckt sich ein kraftvolles Vibrationselement, das auch pulsieren kann.

Neben der Stimulation des G-Punkts dient das hübsche Toy auch als Klitoris-Vibrator. Durch die gebogene Form kannst du es leicht kontrollieren und da einsetzen, wo es dir den meisten Spaß bringt. Wenn du zu intensive Impulse nicht magst, kannst du den Vibrator umdrehen und die dumpfen Vibrationen der anderen Seite nutzen.

Fazit: Solltest du einen G-Punkt-Vibrator kaufen?

  • Du möchtest ausprobieren, wie sich ein G-Punkt-Orgasmus anfühlen könnte.
  • Mit reinen Klitoris-Stimulatoren wie dem Satisfyer Pro kannst du wenig anfangen.
  • Du magst das Gefühl von Fülle und brauchst beim Solo-Sex etwas in dir.
  • Riesige Dildos mit lebensechter Penisform sind dir suspekt.
  • Du hast gern die volle Kontrolle über deine Sextoys.

Unsere Empfehlung: Die beliebtesten G-Punkt Vibratoren im Test

mejou G Spot Silikon Vibrator "Frechdachs"
mejou G Spot Silikon Vibrator "Frechdachs"*

Dieser schwarze Vibrator zählt zwar mit einer Länge von 12 cm von den Ausmaßen her nicht unbedingt zu den Größten, hat es aber faustdick hinter den Ohren. Klein aber oho! Das Material ist seidiges und streichelweiches Silikon, ausgesprochen hautfreundlich und hygienisch. Besonders interessant ist der separate Klitorisstimulator, mit dem er dir ganz besondere Höhenflüge der Lust verschafft. ...

 Preis: € 28,99 Jetzt bei Venize.de kaufen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 25. Juli 2022. Die Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.  
Kontaktiere uns!

Kontaktiere uns!

Du möchtest Camgirl werden oder mit Chatten Geld verdienen? Kontaktiere uns ganz unverbindlich für weitere Informationen!

* Hinweis: Wenn du dich über unseren Affiliate-Link anmeldest erhalten wir eine kleine Provision. Diese ermöglicht uns, dir weiterhin kostenlos exklusiven Content anbieten zu können.

Social Media

Erzähle auch anderen davon und empfehle den Beitrag auf Social-Media, WhatsApp und Telegram weiter!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram

Partner

Weitere Beiträge für dich: