+49 176 / 24 16 20 18 info@pornagent.de
Pornagent » Presse News » Porno-Girls ziehen für den Hambacher Forst blank

Sicherlich habt Ihr schon von der Aktion #mehrholzvordenhütten unserer Amateur Pornodarsteller zur Rettung des Hambacher Forst und das daran anknüpfende Projekt von Anne Eden mit dem Titel „Befrei dich“ gehört.

Das Engagement unserer großartigen Frauen, für den Erhalt des Waldes zu kämpfen,  ist nach wie vor ungebrochen. So haben sich nun Anne Eden, Cat CoxxGymbunny, Hanna Secret, Lara Bergmann, Mara Martinez, Mary Haze und Luna Richter zu Folgendem entschlossen:

Spendenaktion

Am Samstag, den 06.10.2018 und Sonntag, den 07.10.2018 jeweils ab 18:00 Uhr werden die Damen mit ihrer Webcam live gehen und den Erlös daraus dem Hambacher Wald spenden!

BILD.de

#MehrHolzvordenHütten heißt die frivole Aktion im Internet. Managerin Magdalena Faust (26): „Einige unserer Darsteller posteten sexy Fotos und forderten ihre vielen Follower auf, Petitionen zu unterschreiben. Andere posieren ein Wochenende nackt vor den Webcams und spenden den Erlös an Organisationen, die den Widerstand unterstützen.“

Unsere Darsteller möchten sich hierzu auch noch einmal persönlich zu Wort melden:

Mara Martinez

Mara Martinez

Mara Martinez

(Anm. d. Red.: Sie hatte die Idee zur Spendenaktion)

„Ich mache mit, weil die Natur das wichtigste Gut auf Erden ist. Ohne Natur – kein Leben. Als Floristmeisterin liegt mir die Natur natürlich besonders am Herzen.

Unsere Wälder sind ein wichtiger Bestandteil unseres Ökosystems und somit nicht nur Lebensraum für unsere Tier- und Pflanzenwelt, sondern auch ein Ort zum Erholen und Kraft schöpfen für den Menschen. Die Großkonzerne lechzen immer nach mehr und mehr Profit und die Leidtragende ist wie immer die Natur. Darum mache ich mich stark und setze mich ein. Viele können nicht vor Ort sein um den Aktivisten beizustehen und so fragte ich mich, was man tun könnte, um diesen zu helfen. Ich las von der Spendenaktion, wobei Geld- und Sachspenden den Aktivisten zugutekommen. Dabei musste ich an die Aktion „Fuck for Forest“ denken, bei der sich Frauen mit Pornos für den Regenwald eingesetzten. Mir kam die Idee eine ähnliche Spendenaktion mit Camen ins Leben zu rufen. Es freut mich sehr, dass sich so viele andere Frauen daran beteiligen und sich auch stark machen für den Hambacher Wald.“

Hanna Secret - Du willst wissen was mein Secret ist? Süß und sexy und das ohne Gelatine!

Hanna Secret

Hanna Secret

„#holzvordenhütten! Woran denkt man dabei sofort? Natur, Frieden, Ruhe, frische Luft und natürlich HOLZ! Doch was ist, wenn keines da ist?! Traurig wie wir Menschen unsere Umwelt zerstören! Der Hambacher Forst ist nicht nur ein Ort der Entspannung, sondern auch ein Zuhause für viele Tiere und ein wichtiger Teil unseres Ökosystems! Dieser nun durch die Rodung von der RWE zur Holzkohlegewinnung zerstört wird!

Warum ist es mir so wichtig mich an dem Erhalt des Forstes zu beteiligen? Ich bin auf dem Land groß geworden und schätze die Natur sehr. Oft gehe ich laufen vor allem im Wald wenn der Boden so schön federt, ist es nicht nur gut für meine Gelenke, sondern die gereinigte Luft der Bäume auch noch gut für meine Lunge und meine asthmatische Erkrankung. Die Verbundenheit zur Natur und damit die Schätzung ihres Wertes, habe ich auch durch meine Mutter erfahren. Sie ist Jägerin und weiß alles über Pflanzen und Tiere, die im Wald zu finden sind. Ich bin oft in den Wäldern um den Kreis Hamburg herum, spaziere dort mit meinem Hund oder mache einem Ausritt mit meinem Pferd.

Warum also etwas so Schönes zerstören, wenn man Energie doch auf so vielen anderen Wegen gewinnen kann?!

ICH SAGE GANZ KLAR NEIN ZUR ABRODUNG! #holzvordenhütten“

Lara Bergmann

Lara Bergmann

Lara Bergmann

„Die Natur ist mein Rückzugsort, die Natur gibt mir Kraft, sie gibt mir neue Energie und in der Natur kann ich meinen Akku auftanken. Darum liegt mir nicht nur der Hambacher Wald am Herzen, sondern sämtliche Wälder. Diese müssen geschützt und Erhalten werden und dafür kämpfe ich mit aller Kraft die ich habe. Es ist wichtig, dass die Leute aufwachen, denn wenn ich mal in die Zukunft schaue, befürchte ich, dass die Natur immer mehr dem Menschen weichen muss und die Tiere ihren Lebensraum verlieren. Ohne die Natur können wir nicht leben und das haben viele Menschen einfach noch nicht verstanden. Ich hoffe, dass sich das ändert, denn die Natur gibt uns so viel. Das Projekt ist eine Herzensangelegenheit für mich, die ich mit meiner Arbeit als Amateurpornodarstellerin gerne unterstützen möchte.

Neben der Spendenaktion bekommt auch jeder meiner Follower, der die Petition unterschreibt ein Wunschbild von mir.“

Cat Coxx

Cat Coxx

Cat Coxx

„Ich bin sehr umwelt- und tierfreundlich. Es gibt nur noch wenig Fleckchen, die noch wirklich naturbelassen und unberührt sind. Moss, Eichhörnchen, Beeren, eben so wie man den Wald früher als Kind kannte. Durch die immer weniger werdende unberührte Natur nehmen wir uns und vor allem unseren Kindern genau das weg. Anstatt alles abzuholzen sollten wir der Natur endlich wieder Raum geben.“

Weitere Artikel zur Spendenaktion könnt Ihr in folgenden Presseberichten nachlesen: