Facial: Die heißeste Gesichtsbehandlung der Welt

Facial: Die heißeste Gesichtsbehandlung der Welt

Ein guter Cumshot ist das bombastische Finale der Show. Das Abschlussfeuerwerk, bei dem das Sperma im Gesicht landet. Das ist für viele Menschen ein heißer Anblick und sehr beliebt in Porno-Filmen und in deutschen Schlafzimmern. Wie du ein richtig gutes Facial hinbekommst und was den Reiz davon ausmacht, erfährst du bei uns. 

Cumshot ins Gesicht: Warum ist das so hot? 

So gut wie jeder Porno endet mit dem sogenannten Money Shot: Das Sperma wird ins Gesicht gespritzt und läuft langsam an den Lippen herunter. Die Ejakulation ist wortwörtlich der Höhepunkt jedes Films

Auch beim Blowjob in den eigenen vier Wänden landet das Sperma gelegentlich im Gesicht. Manche Paare lieben diese Art des Höhepunkts, andere nicht – sexuelle Vorlieben sind schließlich individuell. Viele Menschen lehnen den Cumshot als Porno-Klischee ab. Es fühlt sich merkwürdig an, eine andere Person mit den eigenen Körperflüssigkeiten als „Revier“ zu markieren

Aber es lässt sich nicht leugnen: Das Facial nach dem Sloppy Blowjob weckt animalische Instinkte. Es ist eine Mischung aus dominanter, besitzergreifender Geste und visuellem Reiz. Und es ist ein guter Gedanke, dass bei diesem Cumshot definitiv keine Babys entstehen werden – sichtbare Empfängnisverhütung. 

So setzt du das Facial beim Sex richtig in Szene

Für Camgirls kann es sich lohnen, etwas in Gesicht zu bekommen. Wichse im Gesicht ist der Lieblingsanblick vieler Zuschauer beim Webcamsex und darf in keinem Amateurporno fehlen. Spermaspiele sind so beliebt, dass es mittlerweile Sextoys gibt, die künstliches Sperma im Gesicht verteilen. Aber auch für den privaten Gebrauch, zum Beispiel zum Schniblo-Tag, gibt es einige Tipps. 

Im Eifer des Gefechts ist es schwierig, die Ejakulation zielgenau zu steuern. Am besten funktioniert das bei einem Blowjob, wenn das Gesicht sowieso in der Nähe ist. Halte den Penis fest und ziele auf die Nase oder die Wangen. Versuche, tendenziell eher nach unten als nach oben zu spritzen – wir wollen ja nicht, dass das Facial ins Auge geht. 

Eine Option, wenn du viel Sperma magst: Du könntest dir die Brille vollspritzen lassen oder den Cumshot in den Mund bekommen. Das sind heiße Szenen – ohne, dass du dich in die Schussbahn bewegen musst.

Ist Sperma gut für die Haut?

Sperma fühlt sich gut auf der Haut an. Es hinterlässt ein glattes, weiches Hautgefühl, das einige Stunden anhält. Darüber hinaus gibt es keine wissenschaftlichen Studien zu einer langanhaltenden Pflegewirkung und für welche Hauttypen es geeignet ist. Das liegt schlicht daran, dass es niemals jemand erforscht hat. 

Es gibt Hinweise, die für eine positive Wirkung aufs Hautbild sprechen: Sperma enthält das Protein Spermidin, das als Antioxidans die Regeneration der Zellen anregen kann. Dazu kommen Kalium und Zink, die auch in anderen Kosmetika enthalten sind und gegen unreine Haut helfen sollen. 

Auf der anderen Seite hat Sperma einen ungünstigen pH-Wert. Die Haut sollte idealerweise einen pH-Wert zwischen 4 und 4,5 haben, während Sperma eher bei 6,5 liegt. Zudem ist die Körperflüssigkeit salzhaltig, was ebenfalls nicht gut für die Haut ist. Unter dem Strich ist Sperma also nicht schädlich fürs Gesicht, aber kein Ersatz für eine kosmetische Facial-Behandlung.

Kontaktiere uns!

Kontaktiere uns!

Du möchtest Camgirl werden oder mit Chatten Geld verdienen? Kontaktiere uns ganz unverbindlich für weitere Informationen!

* Hinweis: Wenn du dich über unseren Affiliate-Link anmeldest erhalten wir eine kleine Provision. Diese ermöglicht uns, dir weiterhin kostenlos exklusiven Content anbieten zu können.

Social Media

Erzähle auch anderen davon und empfehle den Beitrag auf Social-Media, WhatsApp und Telegram weiter!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram

Partner

Weitere Beiträge für dich: